Veranstaltungshaftpflichtversicherungen Info

Vorteile, Rabatte und Nachlässe für Soldaten der Bundewehr
Bundeswehr-Soldaten Vergünstigungen
16. Mai 2019
Sterbegeldversicherungen Info
29. Mai 2019

Veranstaltungshaftpflichtversicherungen Info

Veranstaltungshaftpflichtversicherung vergleichen

Die Veranstaltungshaftpflichtversicherung schützt Sie vor den Folgen von Haftpflichtschäden während Ihrer Veranstaltung. Egal ob Betriebsfeier, Vereinsfest oder Hochzeit. Oder auch Großveranstaltungen können Sie über eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung abdecken. Wenn Sie eine öffentliche Veranstaltung planen, müssen viele Umstände bedacht und viele Risiken abgewogen werden. Da Ihnen unter Umständen sehr hohe Kosten entstehen können, müssen Sie eine Veranstaltungshaftpflicht abschließen. Diese nimmt Ihnen die Last, für Sach- Personen und Tätigkeitsschäden aufzukommen, die aus der Veranstaltung entstehen. Mehr dazu hier: Warum brauche ich eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung?

Die Veranstaltungshaftpflicht deckt eine sehr große Reihe von möglichen Kosten und Risiken ab. Wenn Sie ein Fest oder eine öffentliche Feier veranstalten, kann die Haftpflicht z.B. eine Umwelthaftpflicht beinhalten. Ebenso kann für die Veranstaltungshaftpflichtversicherung die Höhe der jeweiligen Deckungssummen variieren. Wenn Sie für eine Veranstaltung, ein Fest oder eine öffentliche Feier eine Haftpflichtversicherung abschließen, achten Sie daher genau auf die jeweiligen Einschlüsse.

Bei Fragen, für einen Expertentipp oder ein Sonderangebot rufen Sie uns gerne an  0721 933 97 00 oder schreiben Sie uns eine Anfrage!Jetzt Tarife vergleichen

Die Veranstaltugnshaftpflichtversicherung schützt Sie vor den Folgen von Haftpflichtschäden während Ihrer Veranstaltung. Egal ob Betriebsfeier, Vereinsfest oder Hochzeit. Oder auch Großveranstaltungen können Sie über eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung abdecken.

Die gesetzliche Grundlage für die Tätigkeit als Veranstalter ist die Musterversammlungsstättenverordnung (MVStäättV).

Betriebe und Vereine, die Veranstaltungen nicht nur für Mitarbeiter und Mitglieder organisieren, werden dadurch zum Veranstalter, ohne dass dies in der Betriebs- oder Vereinshaftpflichtversicherung abgedeckt ist.

Der Veranstalter haftet für Schäden, die Dritten durch schuldhafte Verursachung z.B.:

  • Verkehrssicherungspflicht,
  • Auswahl der geeigneten Räume oder/und Mitarbeitern entstehen.

Er haftet zusätzlich schuldunabhängig aufgrund vertraglicher Haftung für Mietsachschäden Diese können zum Beispiel bei Schäden am Fußboden durch Aufbauarbeiten oder an angemietetem Equipment entstehen.

Zudem gilt es zu beachten, dass der Veranstalter auch für Schäden durch Subunternehmer zur Haftung herangezogen werden.

Ein Angebot von Der Fairsicherungsladen GmbH unabhängige Versicherungsmakler – Karlstr.68 – 76137 Karlsruhe

Besondere Einschlüsse sind die Mitversicherung von gemietetem Equipment und Flurschäden bei Veranstaltungen auf öffentlichen Flächen, verschuldensunabhängige Haftung für Schäden an der Location und die Freistellung des Straßenbaulastträgers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.